Digitalism

digitalism

Die Beiden (Jence & Isi T) posen zwar auf dem Profil-Foto ihrer Myspace-Seite im total abgedroschenen Kraftwerk-Man-Machine-Style, aber nun gut.

Metrobass Management (auch u.a. Management von Boys Noize und Cajuan) weiss eben wie man Technoide-Elektronik-Remixer ins rechte Licht rückt.

Zuerst ein paar Remixe und dann noch ein paar Remixe (u.a. für Helden á la Depeche Mode; und der letzte heisse Scheiss wie Klaxons) ..
Dann ein paar 12″ auf nem angesagten Inde-Label (Kitsuné) ..
Um dann ein Album bei einem Budget-kräftigen Mini-Major (Virgin) zu releasen.

Als MP3 gibt es hier den inoffiziellen Remix, der bisher nur als White Label erschienen ist.

MP3:
The Cure – fire in cairo (Digitalism Remix)

Live:
30. März 2007 RIO CLUB, Berlin
14. Juli 2007 MELT FESTIVAL, Ferropolis

Link:
Myspace

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: