Archiv für Februar, 2009

Ich will keine Schockolade – Ich will lieber ’nen Cowboy als Mann

Posted in Uncategorized on Februar 27, 2009 by attack100

„Electronic Music Aarhus“ ist … – was? Es ist wohl so ein repräsentativer Zusammenschluss wie die Berliner Label Commission (was ist eigentlich aus denen geworden?) – wiedermal ein Markenname, der sich gut auf der Popkomm macht, wo Synergien vereint werden sollen, die staatlich unterstützt werden. – Funktioniert nicht. „Electronic Music Aarhus“ spricht auf der Website jedenfalls davon, dass Aarhus DAS Zentrum für elektronische Musik ist – und nicht nur in Dänemark.
Wow. Hatte ich bisher noch nicht so wahrgenommen. … hmmmm … Was sagt denn Wikipedia und Google dazu? HA! Gitte Hänning kommt aus Aarhus – da haben wir sie ja wieder (PS: Ihre größten Erfolge – abgesehen von „Ich will nen Cowboy als Mann“ – waren wohl Anfang der 80er Jahre mit „Lampenfieber“, „Ich bin die Frau, die Dich liebt“ und „Freu Dich bloß nicht zu früh“ – bis der Hund von Pit Weyrich (ZDF – „Kaum zu glauben“) ihr das Gesicht zerfleischte – sie lebt noch, ihr Gesicht ist wieder heile und ist immer noch auf Tour)! Und Ida Corr – nun gut – die hat wirklich letztes Jahr mit „Let Me Think About It“ (mit Fedde Le Grande) DEN Dance Über-Hit geschaffen (zumindestens im „Pop-Bereich“ und bei Germany’s Next Topmodel – für Minimal-Tech-House in Berlin gelten da eigene Gesetze). Das Ganze drumherum lenkt leider davon ab, dass es mein Eindruck ist: Es handelt sich bei der neuen Partyreihe in der Berghain-Kantine um etwas tatsächlich Herzliches. Überzeugend dabei fand ich den Satz auf der MySpace-Seite, dass Schockolade und Früchte auf Silbertabletts serviert werden!

28.02.2009 @ Berghain Kantine: Live: Heidi Mortenson, Karsten Pflum, Notic Nastic; DJs: Jake The Rapper, Din3000, Vincent Vega

– Anzeige –

Posted in Uncategorized on Februar 20, 2009 by attack100

Synecdoche, Berlin/Schweden

Posted in Uncategorized on Februar 19, 2009 by attack100

Man hatte doch schon genug Steine in seinem Leben, die man aus dem Weg schaffen musste. Aber jetzt ist man hier. Also ich meine WIRKLICH HIER. Vor dem Rechner. Und man ließt gerade diesen Text. Diese Ankündigung. Was kann man denn diese Woche machen? Was kann man denn heute abend machen? Entscheidungen treffen. Und das auch noch im übergeordneten Sinne und in Reflektion zu allen anderen. Ich kann mich nicht frei machen davon.
Malin Dahlberg hat für sich entschieden kreativ zu sein. Aber es ist definitv ein Kampf. Nicht nur die Tränen, die sie geweint hat (und den Schweiss, mit dem sie bis ans Ziel kommt). Oder dass sie als Musikrichtung „Jungle“ angibt (das ist wohl kaum der übliche MySpace-Genre-Witz – sondern der Bezug zu „We are Soldiers We have Guns“). Die grüne Tarnjacke als Pressefoto. Songtitel mit dem Namen „The Great Depression“. … – … Ich freu mich schon auf den neuen Charlie Kaufmann Film, sollte der Film irgendwann irgendwie nach Deutschland dringen. … – … Hoffentlich macht da Norman Palm nicht die Stimmung kaputt, wenn er eine Cover-Version von „Girls just wanna have fun“ singt.

22.02.2009 @ NBI: We are soldiers we have guns, Norman Palm

In Gebärdensprache: Ich muss mal kurz auf’s Klo

Posted in Uncategorized on Februar 19, 2009 by attack100

Hier – das ist wahrlich ein Special-Feature heute abend! Der Erfinder des Deep House! Nein, jetzt ohne scheiss – man ließt ja oft: „Die Urväter der XY-Musikrichtung“ oder „bereits vor dreißig Jahren machte er diese Musik“ – nunja, sind ja immer gern gesehene Floskeln um eine Biografie aufzubessern. Aber hier – NUNJA – er ist es! Larry Heard aka Mr. Fingers. Und jetzt kann auch jeder für sich selbst googeln, was der gute Mann alles bisher gemacht hat. Nicht, dass das Line-Up nicht fett genug wäre – oder es nix zu den DJs zu sagen gäbe, aber im Berghain-Programm-Text findet sich noch eine Info, die die Vorfreude auf den Abend ins Unermessliche steigen lässt: Die Toilletten in der Panorama Bar sind umgebaut und werden an diesem Abend wohl zum ersten Mal eröffnet.

20.02.2009 @ Panorama Bar: Larry Heard, Heiko MSO, Hans Nieswandt